Anschluss eines Laptops an einen Fernseher – kabelgebundene und kabellose Optionen

Manchmal müssen wir alle den kleinen Bildschirm auf den großen Bildschirm bringen, und hier erfahren Sie, wie das geht.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Laptop an einen Fernseher anschließen können, damit Sie Netflix, Ihre Urlaubsfotos und andere Inhalte auf dem großen Bildschirm ansehen können. Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, aber wir beschränken uns hier auf die einfachsten und am häufigsten verwendeten Methoden.

Welche Methode für Sie die richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, u. a. von den Anschlüssen, die an Ihrem Fernseher und Laptop vorhanden sind. Fangen wir also an.

Anschließen eines Laptops an einen Fernseher mit einem HDMI-Kabel

Dies ist die einfachste und leichteste Methode, Ihren Laptop an ein Fernsehgerät anzuschließen. Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein HDMI-Kabel, das Sie bei Amazon für weniger als 10 Dollar bekommen. Ein HDMI-Kabel kann sowohl Audio als auch hochauflösendes Video übertragen und eignet sich daher hervorragend für das Streaming Ihrer Lieblingssendungen.

Damit dies funktioniert, müssen sowohl Ihr Laptop als auch Ihr Fernseher über einen HDMI-Anschluss verfügen. Wenn die Geräte nicht zu alt (oder zu neu) sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass beide über einen solchen Anschluss verfügen. Schalten Sie beide Geräte ein und schließen Sie sie mit einem HDMI-Kabel an. Dann müssen Sie nur noch den richtigen HDMI-Eingang an Ihrem Fernseher mit Hilfe der Fernbedienung auswählen, und schon kann es losgehen.

Beachten Sie, dass einige Laptops einen Micro-HDMI- oder einen Mini-HDMI-Anschluss haben, so dass Sie ein anderes Kabel benötigen – Sie erhalten es über die Schaltflächen unten. Wenn Sie bereits ein normales HDMI-Kabel haben, können Sie auch einfach einen Adapter kaufen, um etwas Geld zu sparen. Diesen erhalten Sie hier (Mini-HDMI auf HDMI) und hier (Micro-HDMI auf HDMI).

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Schließen Sie den Laptop mit einem HDMI-Kabel an den Fernseher an.
  2. Schalten Sie beide Geräte ein.
  3. Wählen Sie mit der Fernbedienung den richtigen HDMI-Eingang am Fernsehgerät.
  4. Die Verbindung zwischen den beiden Geräten sollte automatisch hergestellt werden. Sollte dies nicht der Fall sein, gehen Sie zu Einstellungen > System > Anzeige und stellen Sie sicher, dass „TV“ ausgewählt ist. Sie können auch die Auflösung so einstellen, dass sie mit der Ihres Fernsehers übereinstimmt. Drücken Sie anschließend die Windows-Taste und die P-Taste und wählen Sie die Option „Duplizieren“.

So schließen Sie einen Laptop mit einem VGA-Kabel an einen Fernseher an

Wenn Sie einen älteren Laptop und ein älteres Fernsehgerät haben, werden Sie wahrscheinlich an beiden einen VGA-Anschluss finden. Hier können Sie sehen, wie ein VGA-Kabel aussieht, und ein solches Kabel kaufen. VGA ist nicht so gut wie HDMI, da es eine geringere Videoqualität bietet. Außerdem wird nur das Videosignal übertragen, was bedeutet, dass Sie ein separates Kabel für den Ton benötigen.

Schalten Sie Ihren Fernseher und Ihr Notebook ein und verbinden Sie sie mit einem VGA-Kabel und einem 3,5-mm-Audiokabel. Als Nächstes drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung die Taste Input (könnte auch Source oder AV heißen) und wählen die Option PC oder RGB aus der Liste. Das war’s schon.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Schließen Sie den Laptop mit einem VGA-Kabel an den Fernseher an.
  2. Verbinden Sie die beiden Geräte mit einem 3,5-mm-Audiokabel.
  3. Schalten Sie beide Geräte ein.
  4. Wählen Sie mit der Fernbedienung den PC- oder RGB-Eingang am Fernsehgerät.
  5. Die Verbindung zwischen den beiden Geräten sollte automatisch hergestellt werden. Sollte dies nicht der Fall sein, gehen Sie zu Einstellungen > System > Anzeige und stellen Sie sicher, dass „TV“ ausgewählt ist. Sie können auch die Auflösung so einstellen, dass sie mit der Ihres Fernsehers übereinstimmt. Drücken Sie anschließend die Windows-Taste und die Taste P und wählen Sie die Option „Duplizieren“.

Was ist, wenn mein Laptop und mein Fernseher unterschiedliche Anschlüsse haben?

Nehmen wir zum Beispiel an, dass Ihr Laptop nur einen HDMI-Anschluss hat und Ihr Fernseher einen alten VGA-Anschluss. In diesem Fall benötigen Sie einen HDMI-VGA-Konverter, um die Aufgabe zu bewältigen. Diese Konverter sind relativ preiswert und kosten bei Amazon nur 8 $ – bestellen Sie sie über die Schaltfläche unten.

Sobald Sie den Konverter haben, ist der Vorgang sehr einfach. Stecken Sie das HDMI-Kabel in Ihren Laptop und das VGA-Kabel in Ihren Fernseher. Schließen Sie dann einfach das andere Ende des VGA-Kabels an den Konverter an, um die beiden Geräte miteinander zu verbinden. Der letzte Schritt ist die Auswahl des PC- oder RGB-Eingangs an Ihrem Fernsehgerät mit der Fernbedienung.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Schließen Sie das HDMI-Kabel an Ihren Laptop an.
  2. Schließen Sie das VGA-Kabel an Ihr Fernsehgerät an.
  3. Schließen Sie das VGA-Kabel an den Konverter an, um die beiden Geräte zu verbinden.
  4. Schalten Sie den Laptop und das Fernsehgerät ein.
  5. Wählen Sie mit der Fernbedienung den PC- oder RGB-Eingang am Fernsehgerät.
    Die Verbindung zwischen den beiden Geräten sollte automatisch hergestellt werden. Sollte dies nicht der Fall sein, gehen Sie zu Einstellungen > System > Anzeige und stellen Sie sicher, dass „TV“ ausgewählt ist. Sie können auch die Auflösung so einstellen, dass sie mit der Ihres Fernsehers übereinstimmt. Drücken Sie anschließend die Windows-Taste und die P-Taste und wählen Sie die Option „Duplizieren“.

So schließen Sie einen Laptop über USB-C an einen Fernseher an

Wenn Ihr Laptop über einen USB-C-Anschluss verfügt, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Sie können ihn direkt mit einem USB-C-Kabel an Ihren Fernseher anschließen, aber natürlich nur, wenn der Fernseher auch einen USB-C-Anschluss hat. Nehmen Sie einfach ein USB-C-Kabel, verbinden Sie die beiden Geräte miteinander und wählen Sie den richtigen Eingang am Fernsehgerät. Beachten Sie jedoch, dass nicht jeder USB-C-Anschluss ein Videosignal übertragen kann. Prüfen Sie das also unbedingt, bevor Sie ein USB-C-auf-USB-C-Kabel kaufen.

Die zweite Möglichkeit ist der Kauf eines USB-C-zu-HDMI-Adapters, den Sie über die Schaltfläche unten erhalten können. Stecken Sie das USB-C-Kabel in Ihren Laptop und ein HDMI-Kabel in Ihren Fernseher. Stecken Sie dann das andere Ende des HDMI-Kabels in den Adapter, um die beiden Geräte miteinander zu verbinden. Um den Vorgang abzuschließen, wählen Sie den HDMI-Eingang an Ihrem Fernseher.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Verbinden Sie die beiden Geräte mit einem USB-C-Kabel. Alternativ können Sie auch einen USB-C-zu-HDMI-Adapter verwenden.
  2. Schalten Sie den Fernseher und den Laptop ein.
  3. Wählen Sie mit der Fernbedienung den richtigen Eingang am Fernseher aus, je nachdem, welches Kabel Sie verwendet haben.

So verbinden Sie einen Laptop kabellos mit einem Fernseher

Wenn Sie sich nicht mit diesen lästigen Kabeln herumschlagen möchten, können Sie Ihren Laptop kabellos mit dem Fernseher verbinden. Allerdings benötigen Sie dazu ein Medien-Streaming-Gerät wie den Google Chromecast mit Google TV oder den Roku Streaming Stick Plus. Ein Android-Fernseher ist ebenfalls geeignet, da er Chromecast integriert hat.

Ein Google Chromecast-Gerät ist wahrscheinlich die beste Option, und obwohl es mehr kostet als ein HDMI-Kabel, ist es mit einem Startpreis von nur 35 $ nicht super teuer – holen Sie es über unten.

Um loszulegen, schließen Sie den Chromecast an Ihren Fernseher an und richten Sie ihn ein. Ich werde den Einrichtungsprozess in diesem Beitrag nicht erklären, da wir einen eigenen Artikel dafür haben – lesen Sie ihn hier. Sobald alles eingerichtet ist, können Sie Chrome-Tabs, Ihre Videos und Dateien, die lokal auf Ihrem Laptop gespeichert sind, und sogar Ihren Desktop auf den Fernseher spiegeln. Starten Sie einfach den Chrome-Browser auf Ihrem Laptop, klicken Sie auf das Menüsymbol (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die Option „Cast“. Wählen Sie dann über das Dropdown-Menü „Quellen“ den Inhalt aus, den Sie übertragen möchten, und klicken Sie auf den Chromecast, an den Sie den Inhalt übertragen möchten (falls Sie mehr als einen haben).

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Schließen Sie den Chromecast an den Fernseher an und richten Sie ihn ein (klicken Sie hier für eine Anleitung).
  2. Öffnen Sie den Chrome-Browser und klicken Sie auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke (drei vertikale Punkte).
  3. Wählen Sie die Inhalte, die Sie übertragen möchten, über das Dropdown-Menü „Quellen“ aus.
  4. Wählen Sie den Chromecast aus, an den Sie übertragen möchten.

Bonustipp: Verwenden Sie ein USB-Flash-Laufwerk

Wenn Sie sich nur ab und zu Ihre Urlaubsfotos oder einen Film auf dem großen Bildschirm ansehen möchten, können Sie einfach ein USB-Flash-Laufwerk verwenden – Sie brauchen keine Kabel oder speziellen Media-Streamer. Übertragen Sie einfach die Inhalte von Ihrem Laptop auf den USB-Stick, schließen Sie den USB-Stick an Ihren Fernseher an und wählen Sie den USB-Eingang an Ihrem Fernseher, um die Dateien abzuspielen. Damit dies funktioniert, muss Ihr Fernsehgerät jedoch über einen USB-Anschluss verfügen und die Wiedergabe verschiedener Dateien unterstützen. Einige Fernsehgeräte unterstützen nur Bilddateien, während andere auch Videos abspielen können.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Übertragen Sie Bilder und Videos von Ihrem Laptop auf ein USB-Flash-Laufwerk.
  2. Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an Ihr Fernsehgerät an.
  3. Wählen Sie den USB-Eingang an Ihrem Fernsehgerät.
  4. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie ansehen möchten, und drücken Sie auf Wiedergabe.

Comments are closed.